Vereine in Müllheim

Das Informationsportal der Stadt Müllheim
alle Vereine, alles Wissenswerte

Menü
Startseite

Materialien für Vereine und gemeinnützige Organisationen

Leitfaden: Wie interkulturelle Öffnung gelingt

Damit Zivilgesellschaft gesellschaftlichen Zusammenhalt in seiner ganzen Breite fördern kann und Vielfalt als selbstverständlicher Teil einer modernen Gesellschaft gelebt wird, sind gleiche Zugangschancen zu Vereinen, Verbänden, Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen zentrale Voraussetzung. Dieses Ziel nimmt der neue Leitfaden der ZiviZ gGmbH auf, der Vereinen und Verbänden im großen wie im kleinen Möglichkeiten und Wege aufzeigen soll, das Thema der Interkulturellen Öffnung anzugehen.

Der Leitfaden – entstanden im Rahmen des durch das Bundesministerium des Innern geförderten Projektes Menschen.Leben.Integration – richtet sich an alle Personen, die in ihrer Organisation einen Veränderungsprozess in Gang bringen möchten. Die Schritte einer Interkulturellen Öffnung werden in vier Phasen erläutert und verschiedene Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Best-Practice-Beispiele, praktische Hinweise sowie ein umfangreicher Serviceteil mit Anlaufstellen und Übungen sollen dabei helfen, interkulturelle Öffnungsprozesse in Ihren Organisationen anzustoßen und voranzubringen.

Sie finden den Leitfaden hier zum Herunterladen: www.ziviz.de/leitfaden-interkulturelle-oeffnung

Eine weitere interessante Arbeitshilfe ist auch die Publikation »Patenschaften mit geflüchteten Menschen« vom Paritätischen Gesamtverband und Paritätischem Berlin (10/2017). Sie finden die Publikation hier: www.der-paritaetische.de

Bundesprogramm “Integration durch Sport”

Das Bundesprogramm “Integration durch Sport” setzt sich zum Ziel, die Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund, sozial benachteiligten Menschen, Frauen und Älteren im Sport zu verbessern. Sportvereine, die sich integrativ engagieren möchten, finden im “FAQ Integration durch Sport” eine hilfreiche Übersicht über die häufig gestellten Fragen rund um das Förderprogramm.

Obwohl viele Geflüchtete bereits ein Aufenthaltsrecht in Deutschland und ihren Platz im Vereinsleben gefunden haben, stehen Vereine oftmals vor zentralen Fragen in der Integrationsarbeit. Die wichtigsten Informationen finden Sie auf der Homepage des BSB unter dem “FAQ Geflüchtete”
www.badischer-sportbund.de

Handbuch für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Baden-Württemberg

Wie integriere ich Flüchtlinge in örtliche Vereine? ads handbuch ist ein praktischer Ratgeber für alle, die sich zivil-gesellschaftlich oder im Ehrenamt um die Aufnahme von Flüchtlingen in Baden-Württemberg kümmern.
sozialministerium.de