Vereine und Ganztagesschule

in Baden-Württemberg hat der Ausbau der Ganztagsschulen in den letzten Jahren an Dynamik gewonnen. Grundsätzlich sind hierbei die Aspekte der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zusätzliche Bildungsangebote und die Bewältigung allgemeiner Erziehungsprobleme sowie soziale Integrationsaufgaben im Blick.

Die Gestaltung und Koordination des Ganztagsangebotes, ob von außerhalb oder innerhalb der Schule stellt eine komplexe Aufgabe dar. Einzelne Personen, Vereine und Institutionen müssen eingebunden, begleitet und beraten werden. Auch in Müllheim gibt es bereits Ganztagesangebote an den Schulen.

Bei der Vereinssitzung der Stadt Müllheim am 03.03.2015 wurde deutlich, dass bei einigen Vereinen Interesse an einem Treffen zur Klärung der Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit von Vereinen und Ganztagesschulen besteht. Aus diesem Grund hat die Vereinsgemeinschaft der Müllheimer Sportvereine zusammen mit den Schulen und den Verantwortlichen der Stadt Müllheim einen gemeinsamen Termin für einen weiteren Austausch vereinbart.

Am 07.05.2015 fand ein erstes Arbeitstreffen zum Thema Kooperationsmöglichkeiten Ganztagesschulen – Vereine statt. Eingeladen waren Vertreter der Schulen und interessierte Vereine.

Mit fachkundigen Inputs von Herrn Jäger, Badischer Sportbund, bot das Treffen die Gelegenheit eines Erfahrungsaustausches sowie eines ersten Überblicks zu Angebot und Nachfrage.

Die Einrichtung eines “Runden Tischs” zum Thema ist angedacht.

Die Broschüre »Herausforderung Ganztag« ist eine gute Praxishilfe für die Zusammenarbeit von Sportvereinen und Ganztagesschulen. Die “Hinweise zu Betreuung und Mittagessen” bieten einen guten Überblick über allgemeine Rahmenbedingungen.

Broschüre »Herausforderung Ganztag«PDF 2,8 MB
Hinweise zu Betreuung und Mittagessen an Schulen mit GanztagesangebotenPDF 960 kB