Ehrenamt

Ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt und Freiwilligenarbeit sind der Stoff, der unsere Gesellschaft zusammenhält und unsere zivilgesellschaftliche Entwicklung fördert. Vom Engagement profitiert jede Bürgerin und jeder Bürger, denn durch das Engagement wird Lebensqualität wie auch die Liebenswürdigkeit unserer Stadt und Region maßgeblich gesichert und gefördert.

Das Ehrenamt vor Ort zu stärken und fördern, zu vernetzen und ehrenamtliche Verdienste in besonderer Weise zu würdigen ist der Stadt Müllheim ein großes Anliegen.

Es gibt in Müllheim eine Vielzahl und vielfältige gemeinnützige Vereine, Initiativen, Gruppierungen und bürgerschaftliche Aktivitäten. Viele Umfragen zeigen, dass ein Gros der Gesellschaft großes Interesse hat, sich zu engagieren. Leider fehlt es jedoch oft an Informationen und Ansprachemöglichkeiten.

Müllheimer Ehrenamtsbörse

Um beide Seiten, – diejenigen, die eine sinnstiftende Tätigkeit und sich engagieren möchten, und diejeningen, für sich selbst/andere Hilfe suchen oder Kontakte knüpfen wollen, oder diejenigen, die sich einfach nur informieren wollen, zusammenzubringen, hat die Stadt Müllheim eine Online-Ehrenamtsbörse geschaffen.

Diese Börse steht den Vereinen, Organisationen und Bürgern Müllheims ab sofort zur Verfügung.

www.muellheim-ehrenamtsboerse.de

Flyer Ehrenamtsbörse Müllheim 2016_2017PDF 1,4 MB

Arbeitskreis (AK) Ehrenamt

Viele Initiativen in unserer Region führen uns den wachsenden Stellenwert des Ehrenamts vor Augen. Durch die Entwicklungen, vor allem unter demografischen Aspekten, wird ehrenamtliches Engagement immer mehr zum festen Baustein, um eine Vielzahl an Angeboten und somit Möglichkeiten der Alltagsgestaltung und Lebensbewältigung zu sichern. Hierfür gilt es, durch eine gezielte Bewerbung ehrenamtlichen Engagements gute und engagierte Mitmacher anzuziehen, zu gewinnen und zu halten.
Im Arbeitskreis Ehrenamt wurde seit Januar 2014 die Entstehung der Ehrenamtsbörse vorangetrieben.
Die Ideen, was diese Börse für Müllheim zunächst bieten soll, kamen auch aus den vielen Gesprächen mit Menschen, die sich schon engagieren, aber auch mit Menschen, die sich gerne engagieren wollen, aber noch nicht so genau wissen wie und wo, die noch etwas an Orientierung oder auch Mut zum Anfangen suchen bei der Veranstaltung “ImPuls Ehrenamt“ im September 2014.
Hier konnten drei ehrenamtliche Kümmerer zu gewonnen werden, die den AK Ehrenamt unterstützen und mithelfen, gemeinsam weitere Strukturen und inhaltliche Zielstellungen zu erarbeiten.

Die Müllheimer Ehrenamtsbörse ist seit Januar 2016 online. Sie vermittelt zwischen Angebot & Nachfrage unter Bürgerinnen und Bürgern und Anbietern wie Vereine, Organisationen, Institutionen, soziale und kirchlichen Einrichtungen.

Der Arbeitskreis (AK) Ehrenamt der Stadt Müllheim sucht zwei weitere ehrenamtlich Engagierte Müllheimer, die den AK bei der weiteren Erarbeitung von Konzepten aus Sicht ehrenamtlich engagierter Personen unterstützen möchten.

ImPuls Ehrenamt_FlyerPDF 109 kB

Ausschreibungen, Förderprojekte & Fördertöpfe

Engagierte Bürgerinnen und Bürger bringen nicht nur viel Zeit und Erfahrungen ein, sondern oft auch eigene finanzielle Mittel für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

Ausschreibungen, Förderprojekte oder einzelne Fördertöpfe können hier für (zeitweise) finanzielle Entlastungen sorgen.


Ehrungen & Wertschätzung

Ehrungen junger Menschen
m Rahmen der Stadtfesteröffnung werden jährlich junge Musiker und Sportler für ihre ausserordentlichen, besonderen Leistungen ausgezeichnet Hierfür gibt es Richtlinien der Stadt Müllheim.

Im Jahr 2014 wurden erstmalig auch junge Menschen, die durch ihr besonderes Engagement, oft im Hintergrund in den Vereinen, maßgeblich beitragen, gewürdigt.

Vorschlag einreichen

Alle Bürgerinnen und Bürger, Gruppierungen und Organisationen der Stadt Müllheim können entsprechende Kandidaten schriftlich zur Ehrung vorschlagen. Selbstvorschläge und anonyme Vorschläge sind nicht möglich.

Die Vorschläge sind ausführlich zu begründen und müssen Angaben über die zu prämierende Personen, deren Alter und deren Projekte enthalten. Die ehrenamtliche Tätigkeit und die dazugehörige Biografie sollten genau beschrieben sein.

Einsendeschluss ist der 30. April des jeweiligen Jahres. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Ehrung.

Besondere Verdienste für das Gemeinwesen – Grundlagen für Ehrungen

In rund 250 Vereinen und Organisationen wird wertvolle Arbeit geleistet. Das Ehrenamt gewinnt zunehmend an Bedeutung – und wird auch honoriert.

Besondere Verdienste für das Gemeinwesen werden z.B. mit dem Ehrenglas und dem Ehrendekanter der Stadt Müllheim gewürdigt (Auszeichnung mit der Landesehrennadel, u.a.m.). Über die Verleihung entscheidet der Gemeinderat.

Das besonders aktive Engagements muss mehr als 10 Jahre erbracht worden sein. Der Antragsteller hat die Aufgabe zu prüfen, ob der Vorgeschlagene sein Amt mit besonders aktivem Engagement ausgefüllt hat (z.B. nicht der Fall, wenn Amt nur nominell wahrgenommen wurde). Anträge der Sportvereine sind zunächst der Vereinsgemeinschaft zur Prüfung und Begutachtung vorzulegen.

(*) »nur solche, die eine Leistung zugunsten ihrer Mitbürger erbringen und hierbei eine beachtliche Aktivität entwickeln.«

Die Voraussetzungen für die Verleihung der Landesehrennadel finden Sie hier.

Vorschrift LandesehrennadelPDF 69 kB
Antrag auf Verleihung der Ehrennadel des Landes BWDOC 45 kB
Richtlinien Ehrung junger Sportler_Stadt MüllheimPDF 7 kB
Richtlinien Ehrung junge Musiker Stadt Müllheim_ab 2016PDF 41 kB