Evangelische Kantorei an der Stadtkirche und Markgräfler Bezirkskantorei

Die Kantorei an der Stadtkirche Müllheim hat eine jahrzehntelange Tradition in Müllheim. Sie ist der Hauptträger geistlicher Kirchenmusik an der größten Kirche des evangelischen Kirchenbezirks Breisgau-Hochschwarzwald, der Stadtkirche in Müllheim und wird vom Regionalkantorat südliches Markgräflerland geleitet und verwaltet. Es werden Gottesdienste musikalisch ausgestaltet mit choralgebundenen Werken sowie Kompositionen freier Literatur und kleineren Motetten aller Stilepochen.

Der Chor ist in Kantatengottesdiensten und Gottesdiensten mit Kirchenmusik zu hören, dann zusammen mit Instrumentalisten, oder einem kammermusikalisch besetzten Instrumentalensemble dem »Markgräfler Kantatenorchester« sowie Vokalsolisten. Es werden zwei bis drei größere und kleinere geistliche Konzertprogramme im Jahr in diversen Probenphasen erarbeitet, eines davon das Passionskonzert an Karfreitag.

Der Schwerpunkt liegt hierbei immer wieder bei musikalischen Raritäten, Werken großer, bekannter oder weniger bekannter Komponisten abseits der gängigen, vielgespielten Konzertliteratur. Durch die besondere kirchenmusikalische Struktur des Regionalkantorats ist im Jahre 2006 die »Markgräfler Bezirkskantorei« gebildet worden, der Zusammenschluß beider Kantoreien der Stadtkirche Müllheim und der Pauluskirche Badenweiler – Pauluskantorei. So werden die Chöre beider Gemeinden immer wieder zu gemeinsamen Auftritten zusammengeführt. Ebenso sind über das ganze Jahr verteilt, vor allem bei den Probephasen für größere Aufführungen, immer eine größere Zahl von Gast- und Projektsänger/innen mit dabei. Der Einzugsbereich erstreckt sich hierbei über das gesamte Markgräflerland.

Gerne sind neue Sängerinnen, vor allem Männerstimmen, auch Ehepaare, in der Kantorei willkommen. Man kann entweder nur einzelne oder auch mehrere Probephasen mitmachen, oder auch ganzjährig durch Chormusik das kirchenmusikalische Gemeindeleben mitgestalten.

  • Proben donnerstags, 20:00-22:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Müllheim

Freundeskreis Kirchenmusik zur Förderung der Kirchenmusik in Müllheim e.V.

Sie helfen durch Ihren Mitgliedsbeitrag die vielfältige kirchenmusikalische Arbeit des Regionalkantorats auch in Zukunft aufrecht zu erhalten. Es werden größere kostenintensive und kleinere kirchenmusikalische Projekte aller Ensembles des Regionalkantorats unterstützt. Dies betrifft auch Anschaffungen, wie Instrumente, Notenständer, Chorpodeste u.a.

Bezirkskinderchor der Region Markgräflerland – Müllheim/Badenweiler

Der Kantorei an der Stadtkirche ist der Bezirkskinderchor der beiden Kirchengemeinden Müllheim und Badenweiler angeschlossen. Er wurde ebenfalls im Rahmen der Neustrukturierung des Regionalkantorats gegründet und aufgebaut. In ihm singen Kinder im Alter zwischen 5 und 14 Jahren. Eine jeweils im Februar/März beginnende Probenphase hat die Aufführung eines großen Kindermusicals im Spätjahr mit Schauspiel, Tanz, Kostümen und Musicalband zum Ziel.

  • Proben freitags, 17:30-18:45 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Müllheim
  • Anzahl der Kinder: bei Musicalprojekten ca. 60
  • Gründungsjahr: 2007

Bezirksgospelchor Takt-los!

Der Gospelchor »Takt-los!« wurde im September 2000 ins Leben gerufen und wird seither als Bezirksgospelchor durch den Evangelischen Kirchenbezirk Breisgau-Hochschwarzwald – Region Müllheim getragen. Die Idee war, neben den Kirchenchören und Kantoreien im Dekanat Müllheim, einen Generationen übergreifenden Chor zur Verfügung zu haben, der, abseits der bekannten kirchlich musikalischen Pfade, sein Aufgabenfeld im Bereich Spiritual, Gospel- und popularer Kirchenmusik sucht.

Seither tritt »Takt-los!« unter der Leitung von Horst K. Nonnenmacher in einer Vielzahl von Veranstaltungen, Gottesdiensten und Kirchenkonzerten auf.

Der Chor hat einen festen Stamm von ca. 35 Mitgliedern, die aus dem ganzen Markgräflerland wöchentlich zur Probe kommen. Je nach Programmauswahl und Auftrittsgröße kann das Ensemble auch in sehr kleiner und in größerer Besetzung singen. Da »Takt-los!« ein »offener« Chor ist, werden bekannte Songs immer wieder auch repetiert, so dass neue Mitglieder die Möglichkeit haben ihre Stimme zu erlernen. Ziel ist es das Repertoire mit neuen Stücken aus dem Bereich Gospel und Gospel-pop fortlaufend zu erweitern.

Takt-los! singt vorwiegend englische, aber auch deutschsprachige, seltener, wie bei der Gospelmesse »Glory«, auch lateinische Texte. Immer wieder werden größere musikalische Projekte, mit einer zusammenhängenden umfassenderen Komposition, angeboten und aufgeführt, wie das Gospeloratorium »Martin Luther King, I have a dream«, von Siegfried Fietz, die Kantate »Gemeinschaft feiern« von David Plüss und die Gospelmesse »Glory« von Harry Schröder.

Seit 2003 tritt der Chor, zusammen mit Gastensembles, bei der »Badenweiler Gospelnight« auf. Im Jahr 2005 und 2009 wurde der Chor, als Repräsentant des früheren Evangelischen Kirchenbezirks Müllheim, zur »Nacht der Gospelchöre und Kantoreien« beim Badischen Landeskirchengesangstag in Karlsruhe eingeladen. Auftritte wurden gestaltet u.a. zusammen mit bekannten Gospel-, Jazz- und Soulinterpreten wie Angela Mink, Emmendingen, Bernhard Römer, Angel-company Karlsruhe, Cecil Verny, »Cecil Verny-Quartett« und Sandy Williams gestaltet, oder auch christlichen Liedermachern wie Jonathan Böttcher.

  • Proben dienstags, 20:15-22:00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Badenweiler