Jugendchor Power of Singers der Städtischen Musikschule Müllheim

Der Jugendchor »Power of Singers« wurde im Oktober 2001, zum Wintersemester der Städtischen Musikschule Müllheim gegründet. Unter der Leitung der Gesangslehrerin Anette Hall trat der Mädchenchor gleich beim weihnachtlichen Semesterkonzert mit mitreissenden Liedern auf. Es folgten viele kleinere und große Auftritte mit Gospels, Popsongs und Musicalhits, sowie gemeinsame Konzerte mit den Sängerinnen und Sängern des Vokalensemble Müllheim. Hervorzuheben sind hier die jährlichen Weihnachtskonzerte in der Martinskirche in Müllheim.

Das erste Großprojekt, die Musical-Show »P.o.S. goes Broadway« im Herbst 2006, in der gesungen und getanzt wurde, war ein grßsartiger Erfolg und der Beginn einer anderen schönen Tradition: die Musical-Revue 2007 und 2008, ebenfalls herausragende Produktionen des Jugendchores, wurden vom Publikum und der Presse begeistert gefeiert.

Das bewährte Team bei den Shows sind: Gabriele Link (2006), Paola Finulli (ab 2007) Choreographie; Oliver Wehlmann, Keyboard; Maria Wicht, Flöte; Boguslaw Smolka, E-Bass; musikalische Crew: Felix Moser, Tontechnik; Lotte Kienzler (bis 2008), Vera Kramer, Kostüme und die Leiterin Anette Hall, die das Programm aussucht, die Chorlieder, Soli und Ensembles einstudiert und das organisatorische Management übernimmt.

Im Februar 2009, betrat der Jugendchor P.o.S. begeistert Neuland. 23 Mädchen und ein Bub im Alter von 10-18 Jahren fuhren in die schweizerische Partnerstadt Vevey am Genfer See. In Kooperation mit dem Jugendchor Le Choeur à Corps aus Vevey, präsentierten die jungen Sängerinnen im Theater in Vevey mit großem Erfolg ihre Musical-Show »Willkommen Bienvenue Welcome«. Im Herbst gibt es wieder eine neue Musical-Revue 2009.

Probentag: Mittwochs 17:00-19:00 Uhr, Youngsters 10–13 Jahre, Teens 14–19 Jahre