Gesangverein Niederweiler 1862 e.V.

Die Zukunft im Visier

Niederweiler, ein beschauliches Dorf inmitten der sanften Hügel des Markgräflerlandes, ist die Heimat unseres Vereines. In unserem Dorf ist allgemein das Vereinsleben noch ein wichtiger Bestandteil der Gemeinschaft. Einer der ältesten und traditionsreichsten Vereine im Ort ist unser Gesangverein Niederweiler.

Unser Ziel ist es die alten, schönen Traditionen zu bewahren, aber uns gleichzeitig auch weiter zu entwickeln, um uns attraktiv auch für jüngere Generationen zu machen.

Gemeinsames Singen macht Spaß. Dafür sorgt seit etwas über einem Jahr unsere sympathische Dirigentin Ulrike Rombach. Mit jugendlichem Schwung führt sie uns durch die wöchentlichen Proben am Montagabend zwischen 19.30 und 22.00 Uhr im alten Schulsaal in Niederweiler.

Die stärkste Formation unseres Gesangvereins ist der gemischte Chor mit momentan 33 aktiven Sängerinnen und Sängern. Diese haben sich, sowohl aus unserem Ort, als auch aus den verschiedenen Nachbargemeinden zusammengefunden. Unser Repertoire erstreckt sich über südamerikanische Rhythmen, Gospel, Rock und Pop. Dabei fühlen wir uns in deutschen als auch in englischen Kompositionen zu Hause.

Die älteste und traditionsreichste Formation ist unser Männerchor. Hier legt man Wert darauf, auch das klassische Liedgut der vergangenen Jahrhunderte nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Ebenso gerne singen unsere Herren Ohrwürmer der „Comidian Harmonists“ und auch sonstige Hits des 20. Jahrhunderts.

Auch unsere Frauen haben sich zu einem Chorensemble zusammengefunden. Sie pflegen die Frauengemeinschaft einmal im Monat mit Einzelproben, um dort auch reine Frauenchorstücke üben zu können.

Unsere Jahresaktivitäten

Unsere traditionsreiche Fasnacht im Markgräflerland endet mit dem Schiibefür (Scheibenfeuer). Dies wird am Sonntagabend nach Aschermittwoch auf unserm Innerberg entzündet. Dort bewirten wir unsere Gäste mit Wurst und Glühwein und sorgen auch vorher für den Aufbau der Scheibenfeuer. Im Frühjahr oder Herbst gestalten wir unser Jahreskonzert, an dem wir unsere neu erarbeiteten Musikstücke mit viel kreativem Beiwerk darbieten.

Im Juni veranstalten wir jährlich unser zweitägiges Hoffest in den Räumlichkeiten des Weingutes Schneider Krafft. Zum Unterhaltungsprogramm dabei zählen Big- Band Sound, ein sonntägliches Frühschoppenkonzert und ein Auftritt der kultigen Band „Hudo“ mit unserem Solisten und Vizedirigenten Martin Schneider als Frontmann. Fürs leibliche Wohl ist mit den Weinen des Hauses, Markgräfler Spezialitäten und dem von den Damen des Vereins eigens hergestellten Kartoffelsalat bestens gesorgt. Am Sonntag gibt es in unserer Kaffeestube eine herrliche Auswahl an köstlichen Torten und Kuchen.

Am dritten Adventssamstag findet seit einigen Jahren unser Adventsingen in der Kirche in Niederweiler statt. Wir singen Lieder zum Advent, lesen weihnachtliche Gedichte und Texte und bewirten die Gäste anschließend mit Glühwein und Bratwurst vor der Kirche.

Im zweijährigen Rhythmus veranstalten wir eine mehrtägige Reise zu attraktiven Zielen innerhalb oder außerhalb Deutschlands. Daneben treten wir zu unterschiedlichen gesellschaftlichen und öffentlichen Veranstaltungen auf.

Unsere Mitglieder

Gesamter Chor: 33 aktive Mitglieder, 13 Männer, 20 Frauen