Islamisches Kultur- und Bildungszentrum e.V.

»Der beste Mensch unter den Menschen ist der, der den Menschen am meisten dient.« (SAV)

Die Verein Gücdevani

Die Verein Gücdevani ist eine islamische Religionsgemeinschaft, die das religiöse Leben der Muslime umfassend organisiert. Grundlage des Islamverständnisses sind die Lehren von Koran und Sunna. Beide Quellen sind richtungweisend sowohl für die Gemeinschaft, als auch für ihre Mitglieder. Der Islam ist im gesellschaftlichen und individuellen Bereich eine Lebensweise, deren Einfluss nicht an der Moscheetür endet, sondern auch im Alltagsleben der Muslime mit moralisch-ethischen Werten und Vorgaben eine maßgebliche Rolle spielt.

Die Verein wurde im Jahre 1999 gegründet und hat zur Zeit über 20 Mitglieder.

Ziele des Vereins

  • Der Verein hat den edlen Qur’an und die Sunna des Propheten Muhammad (s.a.s.) als Richtlinie.
  • Der Verein ist überparteilich und politisch unabhängig.
  • Der Verein arbeitet mit anderen islamischen Vereinigungen und Gruppen in Güte zusammen und ruft zur Einheit auf.
  • Der Verein will den hier lebenden Muslimen bei der Ausübung ihrer religiösen Pflichten Rückhalt bieten.
  • Der Verein will für ein besseres Verständnis des Islams eintreten.
  • Der Verein hilft im Rahmen seiner Möglichkeiten und seines religiösen Selbstverständnisses bei sozialen Angelegenheiten, z.B. bei Behördengängen, familiären Problemen, seelischen und finanziellen Notlagen, Krankheit, Gefängnis und Tod.