Waldorfschulverein Markgräflerland e.V.

Gegründet wurde die Waldorfschule Markgräflerland Müllheim vor 30 Jahren. Hohe Bäume verbinden Himmel und Erde auf dem großzügigen Schulareal, in alten und neuen Gebäuden erleben die Schülerinnen und Schüler zwölf Jahre Waldorfunterricht mit den dazugehörenden Epochen. Beim Lernen das soziale Miteinander und die Entwicklung des Einzelnen zu fördern steht im Mittelpunkt. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler vorbereitet auf die Waldorf- und staatlichen Abschlüsse hin: Die Jahresarbeiten, das Theaterstück, den Hauptschulabschluss, die Realschulabschlussprüfung (in der 12. Klasse) und das Abitur (in der 13. Klasse). Alle Kinder sind an der Waldorfschule willkommen!

Ein Aufnahmekreis aus erfahrenen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern lädt die Kinder mit ihren Eltern zum gegenseitigen Kennenlernen ein. Zusammen werden die Kinder gefunden, die für den Beginn des gemeinsamen Lernens eine bunte Klassengemeinschaft bilden.